Mitgliedschaft im internationalen Beraternetzwerk von Russell Bedford International

Auch Unternehmer aus dem „Ländle“ agieren zunehmend international - in ganz Europa und weit darüber hinaus. Um ihren Mandanten über die fast schon als selbstverständlich geltenden Länder Frankreich, Schweiz und Österreich hinaus umfassende und kompetente Beratungsdienstleistungen bieten zu können, wurde die Schwenninger Kanzlei Limberger Fuchs Koch und Partner Mitglied des internationalen Beraternetzwerks Russell Bedford International.

„Auf diesem Gebiet einen Kooperationspartner zu finden, der weltweit gut aufgestellt, kompetent und dazu auch fair ist, war gar keine so leichte Aufgabe“, berichtet Daniel Karl, einer der LFK-Partner mit Erfahrung im internationalen Steuerrecht. „Auch wenn die meisten unserer Mandanten im südwestdeutschen Raum agieren, so erleben wir doch verstärkt Beratungsbedarf für die Erweiterung unternehmerischer Aktivitäten z.B. nach Polen, Russland, aber auch Indien und China.“ Um nachhaltig, seriös und effektiv solche Prozesse begleiten zu können, sei weit mehr als Gesetzeskenntnis in den jeweiligen Ländern nötig, so Karl. Erforderlich seien detaillierte Kenntnisse der aktuellen Lage und Ansprechpartner vor Ort. Da eine mittelständische Kanzlei wie LFK dies nicht allein leisten kann, waren die Verantwortlichen bereits seit längerer Zeit auf der Suche nach kompetenten Partnern. Mit der Akkreditierung als Mitglied von Russell Bedford International, einem der weltweit führenden Berater- und Kompetenznetzwerke mit rund 460 Partnern und 280 Niederlassungen in mehr als 90 Ländern in Europa, Nord-und Südamerika, dem Nahen Osten, Afrika, dem Indischen Subkontinent und dem asiatisch-pazifischen Raum haben sie nun die Richtigen gefunden. Jetzt kann LFK Zugang zu einem weltweiten Netzwerk professioneller Dienstleistungsunternehmen mit einer Fülle von praktischen kommerziellen Erfahrungen bieten, den Zugang zu Experten mit den richtigen Fähigkeiten am richtigen Ort und mit Verständnis für die große Vision ebenso wie für das Detail der Umsetzung in der konkreten Situation am Ort.

Die international einheitlich hohen Qualitätsstandards des Netzwerks konnte LFK während eines Audits von RBI im eigenen Haus „hautnah“ kennenlernen - und LFK konnte die Auditoren von sich überzeugen. „Die Zusammenarbeit mit Russell Bedford International, die hauptsächlich mittelständische Kanzleien in ihr Netzwerk einbinden, gewährleistet unseren Mandanten (und uns selbst) die von uns gewohnte individuelle, professionelle Beratung und Begleitung auch bei Auslandsprojekten aller Couleur.“, erläutert Thomas Bußhardt, Gründungspartner von LFK.

Russel_Logo.jpg

 

Hier klicken für weitere Informationen!