#
#
#
#
#
#
#
#

26.04.2021
Umsatzsteuer in der Praxis - für Unternehmen

Referent

Herr
Stefan Crivellin
Steuerberater


Inhalt

Zu den durch 3 Jahressteuergesetze in Folge (JStG 2018-2020) in Kraft getretenen Gesetzesänderungen gibt es Aktuelles zu berichten. Gleichzeitig hat das BMF innerhalb kurzer Zeit zahlreiche Schreiben zu wesentlichen Bereichen der Umsatzsteuer erlassen. Und natürlich bleibt auch die Rechtsprechung nicht stehen: EuGH und BFH sorgen immer wieder für wegweisende Entscheidungen, die Unternehmer kennen sollten.


Mit dem Seminar informieren wir Sie über alle wesentlichen Änderungen, die aktuell zu beachten sind.


Beschreibung:

A. Aktuelle Entwicklungen zu den jüngsten Gesetzesänderungen

  • Nicht vergessen: Neuer Entgeltbegriff seit dem JStG 2018 – Folgen für die Praxis

  • Kernpunkte des BMF-Schreibens zu Gutscheinen (JStG 2019)

  • Nicht zu unterschätzen: Änderung der Bußgeldvorschriften (JStG 2020)

  • Liquiditätsvorteil: spätere Fälligkeit der Einfuhrumsatzsteuer möglich
     

B. Für die Praxis wichtige Verwaltungsanweisungen

  • Wichtige Wiederholung vorweg:
    Reverse-Charge-Verfahren im deutschen Umsatzsteuerrecht

  • BMF-Schreiben zu Rechnungen und Rechnungsberichtigung:
    Die wesentlichen Erleichterungen – die verbleibenden Problembereiche

  • Geänderte Verwaltungsauffassung bei Werklieferungen

  • Neue von der Verwaltung geforderte Angaben in der USt-VA 2021

  • Umsatzsteuer auf Sachspenden
     

C. Aktuelle Rechtsprechung – ausgewählte BFH-Entscheidungen

  • Vorsteuerabzug für ein an den Arbeitgeber vermietetes Home-Office

  • Nach wie vor möglich: Vorsteuer nach Umsatzschlüssel statt nach Flächenschlüssel
     

D. Fälle aus der Praxis – Lösungen

  • Warenlieferung für Drittlandskunden ins EU-Ausland

  • Warenlieferung an den Kunden des Kunden – Dreiecksgeschäft als Lösung
     

Datum

26.04.2021

Uhrzeit

9:00 - 11:30 Uhr

Veranstaltungsort




Kosten

190,00 EUR zzgl. MwSt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anmeldung

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese

Weitere Teinehmer können gerne nach Absenden des Formulares eingegeben werden. Unternehmensdaten bleiben dabei erhalten, bitte nur Namen ergänzen